Agenda

Octobre
2019

L M M J V S D
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Jour avec événement(s)
Jour férié
Vos séances de cinéma
Petites Annonces

0 annonce(s) publiée(s)

Consulter

Photos Fleurey sur Ouche
Newsletter

Recevez par mail les nouveautés du site.

CCOM

Communauté de Communes de la Vallée de l'Ouche

Balade à travers l’histoire

Fleurey-sur-Ouche

I - Von der Vorgeschichte zum Mittelalter

Verstreute Siedlungsform

In Fleurey wurden mehrere Abris in der Nähe der Flüsse Morcueil et Moulin identifiziert. Der von Sphinx zeugt von einer Ansiedlung aus der Mittelsteinzeit. (- 8 000 bis 5 000 Jahre) Verschiedene Hügel wurden auf den Kalksteinhöhen im Bereich der Felsen von Orgères in den Ebenen von Suzane und Suzard aufgezeichnet. 

(- 2 300 - 400 Jahre) Überrestliche Gräber zeugen von einer in den Höhen angelegten Besiedlung weit von Hochwasser gefährdeten Tälern entfernt. Aus dieser Höhe konnten die Verkehrswege überwacht werden. Zwei alte Straßen wurden in diesem Bereich aufgezeichnet. Eine führt zu den Wegen von Velars und der Rue de Moncueil um Malain zu erreichen; die andere kommt aus der Arrière-Cote und überquert die Ouche in Richtung der Seine.

II - Vom VII. bis zum XIII. Jahrhundert

Verschiedene bewohnte Gebiet

Plaque 5
Plaque 9
Plaque 19
Plaque 10
Plaque 11
Plaque 18
Plaque 14
Plaque 10
Plaque 11
Plaque 15
Plaque 6
Plaque 12
Plaque 12
Plaque 7
Plaque 2
Plaque 8
Plaque 13
Plaque 16